0

 

 

 

 

NEUER FILM, HOCHGELADEN AM 23. JUNI 2017

Ich sah so einen Porno-Cartoon im Internet, ein gezeichnetes Bild, wo eine bis zur Bewegungslosigkeit gefesselte Frau abgebildet war, mit den Händen über dem Kopf gefesselt, Beine breit, Sperma, das ihr aus der Möse tropfte und darüber hing ein Schild mit der Aufschrift 'We Fucked Her' und darunter eine Strichliste mit Dutzenden von Strichen... was natürlich suggerieren sollte, dass das Mädel gerade von einigen Dutzend Kerlen bestiegen worden war. Dieser Cartoon machte mich ziemlich geil... irgendwie eine geile, aufregende Fantasie. Das Bild ließ mich nicht mehr los und dann sagte ich, dass ich das jetzt einfach mal nachstellen will und genau so erleben möchte. Also machten wir schnell was klar, das Setting soweit aufgebaut, ein paar Kerle eingeladen, die mich nacheinander besteigen sollten. Und genauso war's dann auch. Ich wurde schön wie eine Sexsklavin behandelt, wie es sich gehört. Ich wurde gefesselt, ein wenig mit Paddel und Gerte bearbeitet und natürlich gefickt, gefickt, gefickt. Klar, es ist irgendwie nur nachgemacht... supergeil war's trotzdem ;) )

 

NEUE FOTOS, HOCHGELADEN AM 20. JUNI 2017

Von Zeit zu Zeit mag ich es sehr, richtig derb und dreckig benutzt zu werden... wie eine richtige Sex Sklavin eben. Meine frühesten sexuellen Fantasien ging sogar in diese Richtung: Anonym, am besten mit verbundenen Augen, von fremden Kerlen 'einfach so' benutzt zu werden, ausgeliefert zu sein, über alle Grenzen hinausgehend. Heute ist es so, dass ich mir alle Fantasien einfach so erfüllen kann, wann immer ich es will. In diesem Fall war es kleine Orgie mit meinem Partner und zwei weiteren Männern. Ich hatte ihnen vorher gesagt, sie wollten sich was einfallen lassen und mich gut benutzen... ich wusste aber nicht, was auf mich zukommt. Einer der Jungs fesselte mich an einen Stuhl, mit verbundenen Augen und Mundstöpsel. Dann drückten mir die Kerle Zettel in die Hand, wo versaute Sachen draufstanden. Sachen wie 'Ich mag Spermaschlucken' und einiges mehr. Sie machten Fotos davon und schließlich legten sie mich auf den Tisch, fickten mich alle nacheinander und besamten mich. Eine geile Sklaven-Session... ich liebe es, so benutzt zu werden. Der Film von dieser Session kommt natürlich auch noch demnächst...

 

NEUER FILM, HOCHGELADEN AM 16. JUNI 2017

Zweiter und letzter Film von dem geilen GB im Pornokino, wo ich von mehr als 10 fremden Typen bestiegen wurde; gefilmt vor einigen Monaten. Im Frühling und Sommer mache ich meine Aktionen ja überwiegend an Outdoor-Plätzen, wie z.B. auf Parkplätzen, am Strand usw. In den kalten Monaten muss ich mir natürlich was anderes überlegen, um meine Lust auf Schwänze und Sperma zu befriedigen. Schließlich kann ich mich nicht im Januar an einen Strand legen. Also gehe ich speziell in den Wintermonaten neben dem Club in Hamburg, wo ich meine größeren Partys mache, auch bevorzugt in die umliegenden Pornokinos. In den meisten Fällen sind dies ganz spontane, ungeplante Aktionen, die meist auch nicht im Partykalender auftauchen. Oft überlege ich mir dann z.B. an einem Mittwoch, dass ich Freitag Lust auf Schwänze im Pornokino habe. Genauso war es auch in diesem Fall. Man weiß an solchen Orten ja nie vorher, was man bekommt. Manchmal ist es supergeil und manchmal ist das Kino fast leer, so daß ich dann natürlich nicht so viel Action habe. In diesem Fall war es mal wieder supergeil. Hier werde ich in einem größeren Kinoraum benutzt, zuerst direkt vor der Leinwand, später dann auf einem Fickbock, wo ich liegend von allem Kerlen benutzt werde. Wie gesagt, alles ganz spontan, ungeplant und wie immer ohne finanzielle Interessen, habe ich mich hier durchziehen lassen. Geil!

 

NEUE FOTOS, HOCHGELADEN AM 13. JUNI 2017

Dies sind Fotos, die auf meiner Geburtstagsparty in Hamburg vor einigen Monaten entstanden sind. Nach dem ersten Gangbang, wo ich von 15 Männern bestiegen und vollgespritzt worden war (Fotos und Film hiervon sind schon online), hatte ich noch lange nicht genug. Ich duschte kurz, zog mir neue Klamotten an und dann ging es zur zweiten Runde, dieses Mal in einer anderen Location des Clubs. War ich beim ersten GB noch im Keller gevögelt worden, legte ich mich jetzt auf der Couch im Hauptraum in Fickposition. Schenll war ich wieder umringt von Kerlen. 25 Männer waren und bei der ersten Runde waren natürlich noch gar nicht alle dran gekommen. Doch das änderte sich jetzt. In rascher Folge wurde ich von über 10 Männern gefickt, außerdem standen ständig andere um mich herum, die mir ihren Saft ins Gesicht und den offen stehenden Mund wichsten. Das war mal wieder eine mächtig geile Sperma Party. Danke an die Jungs die da waren und diesen Geburtstag zu einem unvergesslich-geilen Abend gemacht haben. Übrigens... den Film von diesem zweiten Geburtstags-GB kommt auch demnächst ;)

 

NEUER FILM, HOCHGELADEN AM 09. JUNI 2017

Dieses Video entstand ebenfalls während einer meiner letzten Urlaube am Meer. Erinnert ihr euch an das Foto Set, wo ich fast ganz nackt direkt am Wasser stehe und Aufmerksamkeit errege? Wo ich direkt am und im Wasser stehe und ein bisschen für die Kamera posiere? Natürlich trug ich dabei so gut wie nichts, war außer einem Jeans-Minirock völlig nackt. Mein Partner filmt oder fotografiert mich, ich mache obszöne Gesten, fasse mir z.B. an die Titten oder an die Pussy. Nun, wie so oft klappte es auch dieses Mal, Aufmerksamkeit zu erregen. Ich ging zurück zu meinem Platz an den Dünen und es dauerte nicht lange bis ein paar Kerle vorsichtig näherten. Zwei setzten sich in einiger Entfernung zu uns wieder, aber einer kam direkt näher. Ein paar Worte wurden gewechselt und dem Typen wurde schnell klargemacht, dass ich bereit bin für geile Action am Strand. Und so ging dann schnell die Post ab und alles passierte direkt am Strand, mit Blick auf's Meer. Ich hatte dann Spass mit verschiedenen Typen, die mich fickten, denen ich einen lutschte, die mich vollspritzten. Meistens sind es 2 Kerle auf einmal, die mich gleichzeitig in Mund und Möse ficken. Ich bekomme einige fette Ladungen spendiert, die ich dankbar aufnehme.

 

NEUE FOTOS, HOCHGELADEN AM 06. JUNI 2017

Foto Set mit über 80 Fotos von einer geilen Aktion auf einem Parkplatz. Der Film hiervon ist schon eine Weile online, nun gibt es auch noch die Fotos. Wie so oft, so war auch dies Fhier absolut echt, hier ist nichts gestellt oder vorab geplant gewesen. Alles passierte ganz spontan. Dieses Mal wollte ich auf dem Rücksitz die Beine für interessierte Männer breit zu machen. Auf diesem Parkplatz war dieses Mal nicht besonders viel los, nur ein paar Auto, die etwas weiter weg standen und einige Kerle, die umherliefen und offensichtlich interessiert waren, etwas spannend-spontanes zu erleben. Für eine Spermaschlampe wie mir ist es ja immer recht einfach, an solchen Plätzen gevögelt zu werden und so war es auch dieses Mal. Ich begab mich auf den Rücksitz, zeigte meine Titten und die schwarzen Strümpfe und schon kam einer der fremden Kerle nähe und grabschte mir an die Brust. Mein Mann begann zu filmen, nachdem er ihm erklärt hatte, das ohne filmen nichts läuft, er aber eine Maske aufsetzen könne, was der Typ dann auch tat. Ein bisschen blasen, dann nagelte mich der Kerl auf dem Rücksitz. Er wurde dann schnell von einem zweiten und dann dritten Mann abgelöst und schließlich fickten mich alle drei im Wechsel, immer einer nach dem anderen, immer auf dem Rücksitz.

 

NEUER FILM, HOCHGELADEN AM 02. JUNI 2017

Das ist der zweite Film von der extrem geilen Benutzung mit viel Natursekt und Sperma, die ganz spontan vor einigen Monaten stattfand. Es war ein Freitag Abend und ich feierte zusammen mit 3 Typen (inkl. meinem Mann) eine kleine Party mit etwas Alkohol und guter Musik. An sich erstmal nichts schlimmes, aber natürlich war durchaus klar, das an dem Abend noch mehr gehen sollte. Irgendwann hieß es dann, dass ich nun den Mänenrn zur Verfügung stehen sollte. Natürlich war ich schon aufgebrezelt mit Netzstrümpfen und Minirock. Allzeit bereit. Wir überlegten kurz, ob wir filmen sollten oder nicht (selbst wir filmen ja nicht immer alles), aber als einer der Kerle mit der Idee um die Ecke kam, dass wir doch eine richtig versaute Piss Session machen könnten, war klar, dass wir das auf Kamera festhalten mussten. Also Licht an, Kamera an und los ging's. Es entwickelte sich ein feucht-fröhlicher Abend, wo mich die Männer abwechselnd fickten, anpissten und vollspritzten. Am Ende war da soviel Videomaterial, dass wir das gar nicht alles in einen Film bekamen. Dies ist nun der zweite Teil, ein dritter und letzter folgt demnächst.

 

NEUE FOTOS, HOCHGELADEN AM 30. MAI 2017

Dies ist ein weiteres Foto Set (mit über 80 Fotos), von meinem Gangbang am Strand im Spätsommer 2016. Mittlerweile war ich ja bereits wieder am Strand unterwegs (im Mai 2017) und Fotos und Videos von diesen brandneuen Strandabenteuern kommen demnächst, aber für's Erste wünsche ich euch viel Spaß mit diesem Foto Set von 2016. Wie immer die letzten Male war auch diese Action direkt am Strand und in den angrenzenden Dünen. Ich war ja nun schon oft unterwegs an verschiedenen Stränden, um dort flachgelegt zu werden... aber was ich an diesem Tag erlebt hatte, stellte alles bisher an Stränden Erlebte in den Schatten. Niemals zuvor wurde ich an einem Strand an einem Tag so oft und von so vielen verschiedenen Typen gefickt. Mein Mann hat an diesem Tag auch so viel gefilmt, dass wir das auf mehrere halbstündige Filme verteilen mussten. Insgesamt waren es 10 Kerle, die mich vögelten, direkt am Strand mit Blick aufs Wasser, dann wieder in den Dünen (aber immer noch mit Blick aufs Wasser). Mal wurde ich allein gevögelt, mal von zwei, drei oder vier Kerlen auf einmal. Ich war praktisch den ganzen Tag über mit Sex beschäftigt und es kam immer mal wieder ein neuer Kerl hinzu, der vom geilen Treiben angelockt wurde und dann einfach mitmachte...

 

 

 

 

 

 

(c) 1999 - 2017 by MarionEntertainment, www.gangbang-wife.com

All rights reserved

2257 Statement

 IMPRESSUM