Hier hast du die Übersicht über die jüngsten Neuigkeiten im Mitgliederbereich, alle Film- und Fotoupdates der letzten Wochen und Monate. Alle älteren Fotos und Videos findet ihr natürlich ebenfalls im Mitgliederbereich.

Die unzensierten Fotos und Filme von meinen Gangbang Abenteuern und unseren anderen Sessions (mit anderen Girls) gibt es exklusiv im Mitgliederbereich! Als Mitglied hast du uneingeschränkten Zugang zu über 60.000 Fotos und Hunderte von Videos mit über 500 Stunden Laufzeit.

Alles ist original, selbst gedreht und selbst geschnitten von Marion's Mann oder Marion selbst. Der Zugang wird sofort freigeschaltet und ist jederzeit kündbar.

 

VORSCHAU

 

BESCHREIBUNG

 

ONLINE SEIT

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Fotogalerie mit knapp 100 Bildern von dem unglaublich geilen, völlig spontanen Massengangbang im Pornokino, wo ich von 17 Männern über Stunden benutzt wurde. Das Video von diesem GB ist schon länger online, nun als kommen noch die Fotos. Eigentlich wollte ich an dem Tag zu einem Outdoor Platz fahren, um dort meinen Spaß zu haben, aber das Wetter war so schlecht, dass man draußen nichts machen konnte. Also änderte ich den Plan und fuhr stattdessen in eines der örtlichen Pornokinos, wo man als Frau mit etwas Glück immer den ein oder anderen Schwanz findet, um geil durchgenagelt zu werden. Doch niemals hätte ich einen solch gewaltigen Spontangangbang erwartet! Als ich im Kino ankam, schlüpfte ich sofort in einen der kleineren Kinoräume. Dieser Raum ist abschließbar, aber natürlich schloss ich ihn nicht nur nicht ab, ich ließ sie sogar die Tür weit offen, so dass jeder Kerl sehen konnte, wer da drinnen auf der Couch saß. Ich war an dem Abend wieder extrem geil und hätte am liebsten die ganze Welt gefickt, also spreizte ich die Beine und zog mein Kleid runter; zeigte also den Zuschauern vor der Tür meine Titten und meine feuchte Pussy. Natürlich dauerte es nicht lang, bis ich umringt war von den ersten paar Kerlen. Ich wurde nun in den nächsten knapp 3 Stunden von sovielen Typen benutzt, gefickt, vollgespritzt, dass ich völlig die Übersicht verlor. Supergeil!

19.02.2019

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Dies war wieder einmal gigantisch geil. Ich hatte hier zu einer zünftigen Bukkake-Party geladen und letztlich waren etliche Männer, nämlich über 30 gekommen, um mich vollzuspritzen und wenn 30 Kerle da sind, dann das heisst natürlich, dass in der Tat wieder massenhaft abgespritzt wurde...und wie es sich für eine Bukkake gehört, immer schön mitten rein in mein Gesicht. Ich kroch die meiste Zeit auf dem Boden rum und jeder der gerade wollte und konnte, hat seinen Saft in meinem Gesicht entsorgt. Es wurde nicht durchgehend gefilmt und es war auch ziemlich dunkel in dem Club, aber es sind doch fast alle Cumshots gefilmt worden. In diesem Film sind nämlich 38 verschieder Ladungen zu sehen, die ich ins Gesicht gespritzt bekomme. Wahnsinn! Und das waren eigentlich noch gar nicht alle, ich bekam schätzungsweise noch 10 mehr an dem Abend, aber wie gesagt, die Kamera hat nicht die ganze gefilmt. Aber auch so war das soviel Sperma, das war schon fast wieder rekordverdächtig. Und damit niemand sagen kann, dass ich übertreibe, ist in dem Video ein Cumshot-Zähler in der oberen Ecke eingebaut, der jede Ladung zählt, die auf meinem Gesicht landet und der am Ende auf 38 steht... ;)

15.02.2019

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Dies hier ist das Foto Set, mit über 100 Fotos, zu dem gleichnamigen Film, den ihr natürlich auch im Mitgliederbereich findet. Hier war ich ganz spontan unterwegs, ohne jemandem vorher Bescheid zu sagen und ohne, dass das Ding im Partykalender stand. Nein, hier war ich einfach spontan geil und da es zu dem Zeitpunkt noch zu kalt war, um draussen etwas zu machen, entschied ich mich für einen Ort, wo ich eigentlich immer harte Schwänze finde, wenn ich spontanen Spaß haben will: Dem Pornokino. Also nichts wie hin und schon als ich das Kino in meinem gewagten Outfit betrat und durch die dunklen Gänge stolzierte sah ich, dass ich auch dieses Mal wieder Erfolg haben würde, denn schon bald folgten mir ein paar Kerle auf Schritt und Tritt durch die Gänge. Irgendwann war es mir dann aber zu blöd und ich ging in einen Raum, den man abschließen kann und lud die Schwanzträger ein, mich dort zu vernaschen. Und in diesem Video seht ihr nun, was direkt im Anschluß geschah. Um es kurz zu machen: Ich wurde von allen gefickt, vollgespritzt, besamt. Waren insgesamt 4 Typen, die mich benutzten, die meiste Zeit direkt vor der Kinoleinwand, was ziemlich geil aussieht. Im Hintergrund läuft ein Porno auf der Leinwand, im Vordergrund läuft ein Porno in echt ab.

12.02.2019

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Dies ist der dritte und letzte Teil von dem Gangbang mit insgesamt 13 Männern, die mich auf einem kleinen Waldparkplatz im und am Auto fickten und vollspritzten. Der Film schließt direkt am ersten Teil an und langsam geht der Nachmittag in den Abend über, es wird zunehmend dunkel. Auf diesem Waldparkplatz war ich breits einmal und hatte dort Spaß mit einigen Kerlen am Auto gehabt. Nun besuchte ich den Platz zum zweiten Mal. Als ich ankam, fand ich einige parkende Autos vor und in jedem saß ein Mann. Ein sicheres Zeichen, dass die Kerle da sind, um spontanen Spaß mit geilen Ludern wie mich zu haben. Ich parkte am hintersten Ende, stieg aus und lief erstmal eine Runde über den Parkplatz - bekleidet mit knappem Minirock, ebenso knappem Top und schwarzen Strümpfen. Das reichte, dass die ersten Kerle aus ihren Auto stiegen und näherkamen. Um es kurz zu machen: Während der nächsten 3 Stunden hatte ich Spaß mit insgesamt 13 Typen, die mich teilweise nacheinander, teilweise gleichzeitig fickten, sich einen blasen ließen und natürlich auch etliche Male vollspritzten. Nachdem es in den beiden ersten Filmen noch hell war, ist es in diesem dritten Film ist nun bereits die ganze Zeit dunkel. Daran seht ihr, dass ich dort echt lange war und der Spaß fast kein Ende nahm.

08.02.2019

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Dies ist ein Film von meinem jüngsten Gangbang am Strand, gefilmt in 2018 und natürlich bei besserem Wetter als jetzt gerade ist und zeigt euch ein weiteres Mal, das ich Sex am Strand einfach über alles liebe. Der Ablauf war wie sonst auch... ich lag in den Dünen, mit nackten Titten und gespreizten Beinen und gelegentlich ging ich auch ans Wasser, um noch mehr Aufmerksamkeit zu erregen. Dieser Strandabschnitt ist bekannt als gute Stelle für Sauereien in den Dünen, weil er einerseits recht einsam gelegen ist, man also dort so gut wie nie auf badende Familien trifft und andererseits dort fast immer Männer in den Dünen rumschleichen, die wissen, dass sie mit etwas Glück eine kleine geile Sau wie mich finden, die Spaß dran hat, sich von Fremden ficken zu lassen. Auch dieses Mal ging es gut an meinem Platz in den Dünen zur Sachen. Bis zu 5 Männer waren es schließlich, die mich benutzten, mich fickten, vollspritzten und teilweise sogar vollpissten. Also eine schöne Rumdum-Benutzung, wie ich sie mag. Oft sieht man auch im Hintergrund das Meer, während ich gevögelt werde. Das war wie immer megageil, ich liebe es einfach, am Strand von Typen gevögelt zu werden. Leider sind es immer nur recht kleine Runden, die mich an den Stränden benutzen, da dort natürlich nicht immer soviele Menschen herumlaufen. Ich träume davon, mal an einem Strand von mehr als 10 Männern (viel mehr!) benutzt zu werden. Einfach den ganzen Tag in den Dünen liegen, die Sonne auf sich scheinen lassen und immer, wenn ein Schwanzträger daherkommt, die Beine breitmachen... ja, das wäre herrlich. Genau das passiert natürlich in diesem Video, aber es sind halt 'nur' 5 Männer und das ist natürlich ein bisschen wenig ;)

01.02.2019

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Dies ist das Foto Set zu dem gleichnamigen Film, den wir vor einigen Wochen bereits hochgeladen haben. Dieses Mal wollte ich mal etwas anderes ausprobieren und fuhr in einen Park, wo ich bisher nur einmal gewesen war. Ich hatte von dem Park im Internet gelesen, dass da an einer bestimmten Stelle geile Sauereien möglich seien und dort immer mal wieder geile Paare was machen, und entsprechend auch ab und zu dort Männer auf der Pirsch sind und schauen, ob da was geht. Also nichts wie hin, klingt doch nach einem geilen Platz für mich. Dieses Mal wollte ich aber nichts dem Zufall überlassen und machte mir vorher ein Schild mit der Aufschrift 'Please Fuck Me'. Damit auch wirklich jeder Mann gleich sieht, weshalb ich da bin und keine Zeit verlieren will. Im Park war wenig los, kaum Spaziergänger und an der besagten Stelle dichtes Buschwerk, so dass man erst an den Pfaden und Wegen spielen kann und dann - wenn es dann etwas heisser zugeht - man schnell in den Büschen verschwinden kann. Ich hielt mein Schild hoch, als der erste Typ vorbeikam, der offensichtlich auf der Suche nach schnellem Sex war. Und siehe da - es funktionierte. Ein schnelles Gespräch, dann hatte ich seinen Schwanz im Mund und etwas später in der Möse. 10 weitere Männer folgten an dem Tag, teilweise wurde ich von bis zu 4 Männern auf einmal fertiggemacht...

29.01.2019

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Die geile Fickparty in der Bar geht weiter. Dies ist der zweite und letzte Film, der an dem Abend entstanden ist und die zweite Hälfte der Fickparty zeigt. Ich besuchte mal wieder meinen kleinen Lieblingsclub, den mit der Bar. Wie immer wartete ich darauf, dass einige Männer eintrudeln würden, um mich endlich gut ficken zu lassen. Doch es dauerte noch etwas, bis die Bar öffnete und so machte ich mich direkt an den Barkeeper ran, der sich nicht lange bitten ließ und mich direkt hinter und auf dem Tresen durchfickte... natürlich bei laufender Kamera, schließlich weiß der Mann ja, dass ich immer Aufnahmen von meinen Sexabenteuern mache. Die Szenen mit dem Barkeeper gibt es im ersten teil zu sehen. Währenddessen waren dann auch die ersten Männer eingetroffen, die sich direkt anstellten und dort weitermachten, wo der Barkeeper aufgehört hatte. Nun wurde ich von allen Anwesenden ganz spontan hinter dem Tresen und auf dem Tresen gefickt und vollgespritzt, insgesamt von 12 verschiedenen Kerlen. In diesem Video gibt es nun die zweite Hälfte der Party zu sehen. Und natürlich wird auch hier wieder gefickt und abgespritzt, dass es nur so kracht. Eine richtig geile Benutzung war das, die auch optisch klasse aussieht, denn wie ich so von ner Horde Kerle direkt am Tresen benutzt werde, sowas sieht man bestimmt nicht alle Tage...

24.01.2019

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Dies ist der zweite Teil von dem geilen Gangbang auf einem bekannten Autobahn Rastplatz. Den ersten Teil hatten wir vor ein paar Wochen hochgeladen, dieser Film ist nun der Abschluß. Heutzutage sind Rastplätze an den Autobahnen ja gerne mal von LKW's überfüllt, deshalb geht sowas nur noch an bestimmten Tagen und Uhrzeiten. Am besten spätabends, am Wochenende. Ich fuhr also an einem Samstag Abend auf den besagten Parkplatz und suchte mir eine dunkle Ecke ganz am Ende. Der Platz ist bekannt für geile Parkplatz-Action nach Einbruch der Dunkelheit, besonders am Wochenende. Es war ziemlich kühl draußen, als ich anfing, in Minirock, halterlosen Strümpfen und Lederstiefeln einige Runden um das Auto zu drehen, um möglichen interessierten Herren zu zeigen, dass hier eine Frau ist, die Lust hat auf ein paar Schwänze. Wie immer dauerte es auch nicht lange, bis die ersten Schwanzträger neugierig wurden und näherkamen. Schnell war ich auf meinen Knien und saugte am ersten Schwanz. Und fast genauso schnell lag ich auf der Ladefläche des Kombis mit weit gespreizten Beinen und wurde ausgiebig von allen Kerlen durchgefickt. Insgesamt wurde ich in dieser Nacht von 10 verschiedenen Männern gevögelt. Spermaladungen bekam ich sogar noch mehr, da einige der Kerle natürlich auch zweimal abspritzten.

18.01.2019

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Vor ein paar Wochen habe ich den gleichnamigen Film von dieser supergeilen, ganz spontanen Aktion hochgeladen; nun gibt es auch die dazugehörenden Fotos. Ich stehe ja drauf, wildfremden Typen einen zu blasen oder mich von ihnen ficken zu lassen, besonders an nicht ganz so gewöhnlichen Orten. An diesem Tag war ich in einem Pornokino in meiner Nähe. Da gab es die üblichen Kinoräume und Gloryholekabinen, aber an dem Tag stand mir der Sinn nach etwas verrückterer Action. Ich stolzierte eine zeitlang vor dem Herrenklo auf und ab, zeigte meine Titten und meine Halterlosen Strümpfe. In Sexkinos gibt es ja normalerweise kaum Frauen und auch an diesem Tag war ich die einzige dort. Das führte wie meistens dazu, dass ich viel Aufmerksamkeit erregte. Ich begann dann, mich selbst im Spiegel des Herrenklos zu filmen und nachdem sich rund um das Herrenklo eine kleine Männertraube gebildet hatte um mir dabei zuzuschauen, kniete ich mich schnell auf den Boden. Einige Kerle folgten mir und ohne große Worte zu machen, ging ich dem ersten an die Wäsche. Es folgte ein spontaner Blowbang, wo mich insgesamt 8 Typen vollspritzten. Einer vögelte mich auch.

15.01.2019

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Dieser Film zeigt einen weiteren geilen Outdoor Gangbang in den Büschen direkt an der Autobahn. Hier war ich ja schon einige Male und es gibt schon einige Videos im Mitgliederbereich, die meine Abenteuer mit fremden Kerlen an genau diesem Platz zeigen. Das Gelände ist sehr versteckt und trotzdem, oder gerade deswegen, in der Swinger-Szene sehr bekannt. Man parkt auf einem großen Parkplatz, geht dann ein paar Minuten über versteckte Pfade und ist dann in einem weitläufigen, bewaldeten Bereich, nur ein paar Meter von der Autobahn entfernt. Das gute daran ist, dass der Platz so bekannt ist, dass ich mich da meistens nicht einmal gezielt mit Leuten verabreden muss, sondern in den Büschen und auf den angrenzenden Wegen immer ein paar Schwanzträger finde, die bereit sind mich zu ficken und vollzuspritzen. Letztes Jahr (2018) war ich insgesamt dreimal dort und dieser Film zeigt euch nun eine dieser geilen Exkursionen. Es ist immer weider extrem geil dort... während im Hintergrund die Autos auf der Autobahn vorüberrasen, werde ich in den Büschen schön von mehreren Kerlen durchgefickt und vollgespritzt. Herrlich! Dieses Mal waren es sieben Typen, die mich benutzt haben. Da freue ich mich doch gleich wieder auf den Frühling. Sobald wieder frisches Laub an den Büschen und Bäumen ist, bin ich dort wieder unterwegs ;)

11.01.2019

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Den Film von diesem Parkplatz Gangbang habe ich bereits vor einigen Wochen hochgeladen, hier ist nun auch die dazugehörende Fotogalerie mit knapp 90 Fotos. Wer denkt, dass ich meine geilen Outdoor Eskapaden nur bei gutem Wetter und bei 20 Grad aufwärts unternehme, der liegt falsch. Es gilt der alte Spruch: Schlechtes Wetter gibt es nicht, nur schlechte Kleidung. Die Action in diesem Film wurde im Oktober gedreht. Es war früher Abend, deshalb ist es im Video natürlich auch die ganze Zeit dunkel. Ich fuhr wieder einmal auf den großen, bekannten Parkplatz, wo besonders Abends, nach Einbruch der Dunkelheit, fast immer die Post abgeht. Als Frau hat man es da ziemlich einfach: Man lässt das Licht im Wagen an und auf so einem stockdunklen Platz ist das dann so, als ob man einen Scheinwerfer aufgestellt hat. Wenn man noch seine blanken Brüste zeigt, kommen die Kerle zum Auto, wie die Motten zum Licht. Schnell war also mein Auto umringt von wichsenden Schwänzen. Dass es nicht nur beim wichsen blieb, zeigt diese Fotos und das Video natürlich nicht. Einer nach dem anderen tritt an das Auto ran und vögelt mich von hinten, während ich in das Auto hinabgebeugt bin. Einfach geil. Insgesamt wurde ich an dem Abend von sieben unterschiedlichen Kerlen gevögelt und vollgespritzt, teilweise doppelt, so dass ich gut zu tun hatte..

09.01.2019

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Wieder einmal hatte ich zur zünftigen Gangbang Party geladen. Dieses Mal, es ist schon etwas her, vor einigen Monaten, kamen 15 Männer und im Laufe der 3stündigen Party wurde ich von allen mehrfach durchgefickt und vollgespritzt. Eine der Fickrunden, die, die ihr in diesem Video seht, fand direkt im Hauptraum der Location statt. Ich lag auf einem Tisch und die Kerle standen alle drumrum und einer nach dem anderen fickte mich durch. Natürlich bekam ich auch einiges an Spermaladungen ;) Nach dieser Tischfickerei ging es noch an der Bar und später ging es auch noch im Keller weiter... aber das seht ihr dann noch in anderen Videos. In diesem Film gibt es die komplette Runde im Hauptraum zu sehen, wo ich, auf dem Tisch liegend von nahezu allen Kerlen durchgefickt werde.

04.01.2019

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Nach der bereits sehr geilen Creampie Collection, die wir letzte Woche hochgeladen haben, folgt nun die zweite brandneue Spermasammlung, wo mir der Saft bevorzugt ins Maul geschossen wird, und damit der endgültig letzte Film, den wir im Jahr 2018 zeigen werden. Alle Szenen in diesem Video wurden 2018 gefilmt. Es sind natürlich bei weitem nicht alle Ladungen des Jahres hier zu sehen, aber es ist sozusagen ein 'Best Of'. Ihr seht, ich war mal wieder eine mächtig beschäftigte kleine Spermasau und bekam die Ladungen literweise in den Mund und ins Gesicht gespritzt. Erfahrene User und Fans wissen ja schon, das dies nicht die erste Sperma Collection ist, die es im Mitgliederbereich zu sehen gibt, denn es hat bei mir ja schon Tradition, das wir das (fast) jedes Jahr machen, sozusagen ein Best Of der geilsten Cumshots des abgelaufenen Jahres zu zeigen. Hat auch den Vorteil, dass man sich die geilsten Cumshots nicht mühsam in den anderen Movies zusammensuchen muss, sondern schön hintereinander weg anschauen kann. Im übrigen hoffe ich, dass das neue Jahr 2019 noch spritziger wird als das letzte. Also Männer, schaut gelegentlich in meinen Partykalender und meldet euch zu meinen Spermapartys an... ich brauch's heftiger als jemals zuvor ;)

29.12.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: So kurz vor Ende des Jahres ist es mal wieder Zeit für eine geil-spritzige Zusammenfassung für alle Creampie-Freunde. Alle Szenen in diesem Video wurden in den letzten 12 Monaten aufgenommen; insgesamt sind 25 Creampies in dem Film zu sehen. Ich mag es einfach sehr wenn ein zuckender Schwanz in mir abspritzt. Auch wenn ich bei grossen Gangbangs mit mir unbekannten Männern natürlich Gummis benutze, so kommt es doch häufiger vor, dass man in kleineren Rahmen spielt, oder Männer dabei sind, die mir sowohl bekannt als auch getestet sind und dann lass ich mich mit Vergnügen besamen. So gibt es in meinen Videos immer mal wieder Creampies zu sehen, ein paar in diesem, ein paar in jenem. Wer aber ein echter Creampie-Liebhaber ist, muss eine Menge Videos durchgucken und durchsuchen, daher zeige ich von Zeit zu Zeit die geilsten Ladungen der letzten Zeit in gebündelter Form, also alle in einem Movie. So muss der Freund der saftigen Fotzenbesamung nicht ständig in den anderen Movies nach den Creampies suchen, sondern kriegt sie schön der Reihe nach. Wenn du also auf Fotzenbesamungen stehst, dann dürftest du deine Freude an diesem Video haben ;)

21.12.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Wenn ich Outdoor unterwegs bin, dann ist meistens alles völlig spontan und ungeplant. So war es auch in diesem Fall. Diese Fotos entstanden ganz spontan am Meer, während meines jüngsten Urlaubs an der Ostsee 2018. Ich hatte gar nicht vor, dort irgendwas geiles zu machen, Spazierengehen war angesagt. Noch dazu war das an einem Strandabschnitt, der selbst bei stürmischen Wetter viel zu belebt ist, um dort wirklich was geiles zu machen. Auf den Fotos sieht man auch häufiger mal andere Personen im Hintergrund. Trotzdem überkam es mich irgendwann und ich ließ mich hinter der Rückseite eines Strandkorbs nieder und fing an rumzugeilen, als mein Partner die Cam rausholte und einfach drauflos filmte. In dem Set mit insgesamt 80 Fotos seht ihr mich, wie ich es mir zuerst selbst besorge, mit den Fingern tief drin in der Fotze. Dann wird schnell geblasen und ich bekomme eine Ladung Sperma in den Mund. Und mit dieser Ladung im Maul seht ihr mich nun über den Strand spazieren. Wer auf Sperma Walks in der Öffentlichkeit steht, sollte sich diese Fotos anschauen ;) l!

18.12.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Dieses Video ist von einer supergeilen Outdoor Aktion, die früher in diesem Jahr stattfand. Dieses Mal wollte ich mal etwas anderes ausprobieren und fuhr in einen Park, wo ich bisher nur einmal gewesen war. Ich hatte von dem Park im Internet gelesen, dass da an einer bestimmten Stelle geile Sauereien möglich seien und dort immer mal wieder geile Paare was machen, und entsprechend auch ab und zu dort Männer auf der Pirsch sind und schauen, ob da was geht. Also nichts wie hin, klingt doch nach einem geilen Platz für mich. Dieses Mal wollte ich aber nichts dem Zufall überlassen und machte mir vorher ein Schild mit der Aufschrift 'Please Fuck Me'. Damit auch wirklich jeder Mann gleich sieht, weshalb ich da bin und keine Zeit verlieren will. Im Park war wenig los, kaum Spaziergänger und an der besagten Stelle dichtes Buschwerk, so dass man erst an den Pfaden und Wegen spielen kann und dann - wenn es dann etwas heisser zugeht - man schnell in den Büschen verschwinden kann. Ich hielt mein Schild hoch, als der erste Typ vorbeikam, der offensichtlich auf der Suche nach schnellem Sex war. Und siehe da - es funktionierte. Ein schnelles Gespräch, dann hatte ich seinen Schwanz im Mund und etwas später in der Möse. 10 weitere Männer folgten an dem Tag, teilweise wurde ich von bis zu 4 Männern auf einmal fertiggemacht. Megageil!

13.12.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Neue geile Piss Action, die wir etwas früher in diesem Jahr gefilmt haben. Dies fand während einer kleinen privaten Orgie an einem Wochenende statt, wo ich Spass hatte mit insgesamt 3 Kerlen, meinem Partner und zwei weitere Hengsten. Nachdem es mir alle im Wohnzimmer besorgt hatten, schlug einer der Männer vor, ob ich nicht Lust hätte auf eine ordentliche Portion Natursekt. Das klang lecker, also stimmte ich natürlich sofort zu. Da wir nicht das Wohnzimmer einsauen wollten, ging es kurzerhand ins Badezimmer. Es ist schon ein Video online im Mitgliederbereich, das zeigt, wie ich nun an und in der Badewanne vollgepisst und auch gefickt wurde. Genau danach ging es unter die Dusche... und genau das seht ihr nun in diesem Video. Denn die Kerle hatten natürlich noch nicht genug von der geilen Sauerei. Aufs derbste wurde ich nun unter der Dusche vollgepisst und zwar immer driekt rein ins Maukl. Ich wurde gefickt und zweimal wurde mir auch in den Mund gespritzt. Wer auf extreme Piss Spiele steht, der dürfte Gefallen an diesem und natürlich auch allen anderen Piss-Movies im Mitgliederbereich haben ;)

06.12.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Wer denkt, dass ich meine geilen Outdoor Eskapaden nur bei gutem Wetter und bei 20 Grad aufwärts unternehme, der liegt falsch. Es gilt der alte Spruch: Schlechtes Wetter gibt es nicht, nur schlechte Kleidung. Okay, wenn es draußen Bindfäden regnet und Gewitter angesagt sind, dann ficke selbst ich nicht auf Parkplätzen herum, aber ansonsten kann mich kaum etwas aufhalten. Gerade erst vor einigen Tagen, also Ende November, hatte ich einen schönen kleinen Gangbang in einem Wäldchen und obwohl es kalt war, wurde allen recht schnell warm. Die Action in diesem Film wurde im Oktober gedreht. Es war früher Abend, deshalb ist es im Video natürlich auch die ganze Zeit dunkel. Ich fuhr wieder einmal auf den großen, bekannten Parkplatz, wo besonders Abends, nach Einbruch der Dunkelheit, fast immer die Post abgeht. Als Frau hat man es da ziemlich einfach: Man lässt das Licht im Wagen an und auf so einem stockdunklen Platz ist das dann so, als ob man einen Scheinwerfer aufgestellt hat. Wenn man noch seine blanken Brüste zeigt, kommen die Kerle zum Auto, wie die Motten zum Licht. Schnell war also mein Auto umringt von wichsenden Schwänzen. Dass es nicht nur beim wichsen blieb, zeigt dieses Video. Insgesamt wurde ich an dem Abend von sieben Kerlen gevögelt und vollgespritzt. Dieser Film gibt den kompletten Gangbang wieder... es ist alles, was mein Partner an dem Abend gefilmt hat.

30.11.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Das Video von diesem geilen Gangbang ist schon seit einiger Zeit online, nun folgen auch die Fotos. Über 20 Männer waren da, die es mir alle besorgten, viele davon mehrfach. Nachdem ich zu Beginn der Party im Keller von allen Anwesenden rangenommen worden war, ging es nun in einem dunklen Raum auf der Couch zur Sache. Ich lag einfach da, Beine fickbereit für alle weit gespreizt und so ging dann auch schnell die Post ab. Einer nach dem anderen kam über mich und steckte seinen Schwanz in mich rein, während mein Gesicht und mein spermageiles Maul gleichzeitig eine Ladung nach der anderen bekam. Auf den Fotos seht ihr sehr gut, wie ich immer weiter zugespritzt werde und am Ende mein gesamtes Gesicht und der Oberkörper mit Sperma zugekleistert ist. Das war aber auch eine perfekte Vollspritz-Position. Die Männer konnten sich einfach an mich ranstellen und mir die Ladung ins Gesicht spritzen. Ich liebe es einfach, von jedem gefickt und gleichzeitig so vollgespritzt zu werden wie in diesem Fall ;) n.

27.11.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Hier war ich wieder ganz spontan unterwegs, ohne irgendwem vorher Bescheid zu sagen und ohne, dass das Ding im Partykalender stand. Ich war halt einfach geil und da es zu dem Zeitpunkt zu kalt war, um draussen etwas zu machen, entschied ich mich für einen Ort, wo ich eigentlich immer harte Schwänze finde, wenn ich spontanen Spaß haben will: Dem Pornokino. Also nichts wie hin und schon als ich das Kino in meinem gewagten Outfit betrat und durch die dunklen Gänge stolzierte sah ich, dass ich auch dieses Mal wieder Erfolg haben würde, denn schon bald folgten mir ein paar Kerle auf Schritt und Tritt durch die Gänge. Irgendwann war es mir dann aber zu blöd und ich ging in einen Raum, den man abschließen kann und lud die Schwanzträger ein, mich dort zu benutzen. Und in diesem Video seht ihr nun, was direkt im Anschluß geschah. Um es kurz zu machen: Ich wurde von allen gefickt, vollgespritzt, besamt. Waren insgesamt 4 Typen, die mich benutzten, die meiste Zeit direkt vor der Kinoleinwand, was ziemlich geil aussieht. Im Hintergrund läuft ein Porno auf der Leinwand, im Vordergrund läuft ein Porno in echt ab. Dies ist der zweite Film, der an dem Tag entstand, der erste Teil ist natürlich auch im Mitgliederbereich zu finden.

23.11.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Dies war eine supergeile, etwas verrückte, aber ganz spontane Aktion, die von meinem Mann gefilmt wurde in einem Pornokino. Ich stehe ja drauf, wildfremden Typen einen zu blasen oder mich von ihnen ficken zu lassen, besonders an nicht ganz so gewöhnlichen Orten. An diesem Tag war ich in einem Pornokino in meiner Nähe. Da gab es die üblichen Kinoräume und Gloryholekabinen, aber an dem Tag stand mir der Sinn nach etwas verrückterer Action. Ich stolzierte eine zeitlang vor dem Herrenklo auf und ab, zeigte meine Titten und meine Halterlosen Strümpfe. In Sexkinos gibt es ja normalerweise kaum Frauen und auch an diesem Tag war ich die einzige dort. Das führte wie meistens dazu, dass ich viel Aufmerksamkeit erregte. Ich begann dann, mich selbst im Spiegel des Herrenklos zu filmen und nachdem sich rund um das Herrenklo eine kleine Männertraube gebildet hatte um mir dabei zuzuschauen, kniete ich mich schnell auf den Boden. Einige Kerle folgten mir und ohne große Worte zu machen, ging ich dem ersten an die Wäsche. Es folgte ein spontaner Blowbang, wo mich insgesamt 8 Typen vollspritzten. Einer vögelte mich auch. Supergeile, ganz spontane Aktion!

16.11.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Dies hier geschah auf einem bekannten Autobahn Rastplatz, schon etwas früher im Jahr. Vor einigen Wochen hatten wir bereits den Film hochgeladen und nun gibt es auch eine Menge supergeiler Fotos vom diesen Parkplatz Gangbang. Heutzutage sind die Rastplätze an den Autobahnen ja gerne mal von LKW's überfüllt, deshalb geht sowas nur noch an bestimmten Tagen und Uhrzeiten. Am besten spätabends, am Wochenende. Ich fuhr also an einem Samstag Abend auf den besagten Parkplatz und suchte mir eine dunkle Ecke ganz am Ende. Der Platz ist bekannt für geile Parkplatz-Action nach Einbruch der Dunkelheit, besonders am Wochenende. Es war ziemlich kühl draußen, als ich anfing, in Minirock, halterlosen Strümpfen und Lederstiefeln einige Runden um das Auto zu drehen, um möglichen interessierten Herren zu zeigen, dass hier eine Frau ist, die Lust hat auf ein paar Schwänze. Wie immer dauerte es auch nicht lange, bis die ersten Schwanzträger neugierig wurden und näherkamen. Schnell war ich auf meinen Knien und saugte am ersten Schwanz. Und fast genauso schnell lag ich auf der Ladefläche des Kombis mit weit gespreizten Beinen und wurde ausgiebig von allen Kerlen durchgefickt. Insgesamt wurde ich in dieser Nacht von 10 verschiedenen Männern gevögelt.ß.

13.11.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Dies ist der zweite und letzte Film von der geilen Ficksession am öffentlichen Strand, der die zweite Hälfte der Benutzung zeigt. Es dürfte ja sicher kein Geheimnis mehr sein, das ich Sex am Strand über alles liebe. Insbesondere, wenn es ganz spontan zur Sache geht, so wie in diesem Fall. Wenn man einfach ein bisschen am Strand rumgeilt, neugierige Blicke anzieht und im besten Fall auch neugierige Männer, die alle Hemmungen und Hosen fallen lassen und einfach mitmachen, um mich zu benutzen. Dieses Video wurde während meines Urlaubs am Meer gedreht, wo ich natürlich auch wieder einen tag am Schweinchenstrand verbrachte, wo es schon öfter zu spontanen Orgien gekommen war. An einem langen, geilen Tag in den Dünen wurde ich dieses Mal von insgesamt 6 Männern benutzt, von bis zu 3 Männern gleichzeitig, aber häufig auch nur von einem Kerl, der mich fickte und dann wieder ging. Wie immer bei meinen Strandfilmen ist hier alles echt, ganz spontan, und absolut nichts ist gestellt. Viel Spaß.

08.11.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Dies ist der zweite und letzte Teil von dem Mega Gangbang im Pornokino, der und vor einigen Monaten in einem Kino an der A2 stattfand. Man sieht in diesem Video sehr gut, wie ich normalerweise in solchen Kinos an die Sache herangehe... schließlich möchte ich ja von möglichst vielen Kerlen bestiegen werden. Auch am Anfang dieses Videos seht ihr mich wieder in meinen geilen, fickbereiten Schlampenklamotten durch die Gänge schleichen. Minirock, High Heels, Netzstrümpfe. Einziges Ziel ist es hierbei, Aufmerksamkeit zu erregen. An solchen Orten bin ich meist die einzige Frau, und so fällt es nicht schwer, die versammelte Männerschaft in Aufregung und hektische Betriebsamkeit zu versetzen. Schnell spricht sich an solchen Orten unter den männlichen Besuchern herum, dass da was schwanzloses im Laden ist und da möglicherweise mehr geht. Und wieviel mehr hier ging, seht ihr nun in diesem Video. In einem der größeren Kinosääle ließ ich mich von mehr knapp 20 Männern poppen und vollspritzen. Über 2 Stunden ging das so... am Ende hatte ich über 20 Spermaladungen empfangen. Megageil. In diesem Video seht ihr die zweote Hälfte des Gangbangs. Viel Spaß.

02.11.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Diese geile Piss Action fand vor einiger Zeit an einem Kanal statt. Wieder einmal hatte ich Lust auf den feuchten Spass der etwas anderen Art. Wie gut, das gerade ein Kumpel da war, der Lust hatte, es mir zuammen mit meinem Mann so richtig feucht-fröhlich zu besorgen. Zuerst fuhren wir an den Kanal, wo man wunderbar rumsauen kann. Da ist so eine Art Promenade wo nicht viel los ist und dort habe ich zuerst ein bisschen selbst an mir gespielt, bevor ich beiden einen geblasen habe. Anschließend habe ich mich dann den ganzen Nachmitag über immer mal wieder hingekniet und mein Maul brav geöffnet, sobald einer der beiden seinen Natursekt entsorgen wollte. Es wurde über Stunden gefickt, getrunken und natürlich auch gepisst... und es ging kaum ein Tropfen daneben. Natürlich gibt es von dieser Action nicht nur die Fotos, sondern auch den gleichnamigen Film im Mitgliederbereich. Viel Spass.

30.10.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Dieses Video wurde während eine meiner Gangbangs in Hamburg gefilmt. Bei dieser Party wurde ich mal wieder im rückwärtigen Teil des Clubs von etlichen Männern zugespritzt. Dieses Mal waren 25 Männer gekommen und da einige von denen mehr als einmal abspritzen wollten und konnten, hatte ich als spermageile Lady natürlich mächtig zu tun. Nachdem ich am Pranger im Keller von einigen Kerlen gefickt worden war, wurde ich zuerst auf dem Boden kniend vollgespritzt und dann legte ich mich auf die Couch und schnell war ich umringt von wichsenden Schwänzen. Ein bisschen blasen hier und da und schon flog mir das Sperma fast literweise um die Ohren. Einer nach dem anderen trat an mich heran und spritzte mir sein geiles Zeug ins Gesicht. Ich habe so etwas ja nun schon etliche Male gemacht, aber ich muss schon sagen, es ist immer wieder megageil, so als kleine geile Spermaschlampe benutzt zu werden. In diesem Video seht ihr 25 Ladungen, die mir ins Gesicht oder in den Mund klatschen. Lecker :)

26.10.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Habe ich in den letzten Jahren fast ausschließlich Sex mit größeren Herrenrunden gehabt, habe ich gerade in letzter Zeit auch wieder einige kleinere, privatere Sex Partys gefeiert. Partys, wo maximal 5 Männer mitmachen, die ich auch meistens alle schon von früheren Sessions kenne und entsprechend schätze und sympathisch finde. So eine 'private' Runde mit ein paar Freunden ist auf manche Weise etwas ganz anderes, als die großen Bangs mit etlichen fremden Kerlen im Pornokino, auf Parkplätzen oder in Clubs. Alles ist hier vertrauter, es wird mehr gelacht, es ist mehr 'Party' als Hardcore Session und sexuell geht es meist deutlich experimentierfreudiger zu, als bei den großen Sessions, da man sich halt gut kennt und man vor Dingen wie Sandwich oder Natursekt nicht zurückschreckt. In diesem Fall hatte ich zu einer kleiner kleinen Freitagnacht-Sexparty eingeladen; ausschließlich Männer, die ich schon von mehreren Sessions kannte und mir daher sehr vertraut sind. Es ging dann auch schnell zur Sache und obwohl es nur 4 Kerle waren, wurde ich fast vier Stunden lang non-stop gevögelt und etliche Male vollgespritzt. Da jeder mehrfach abspritzte wurde das ganze sogar zu einer richtigen Besamungsparty. Insgesamt bekam ich nämlich 15 Cumshots in den Mund und in die Möse gespritzt. Das haben die Jungs wirklich gut gemacht ;) Hier sind die ersten Fotos von der Party (insgesamt knapp 100 Fotos), der entsprechende Film kommt natürlich auch demnächst.

23.10.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Dies ist der zweite Teil von dem Gangbang mit insgesamt 13 Männern, die mich auf einem kleinen Waldparkplatz im und am Auto fickten und vollspritzten. Der Film schließt direkt am ersten Teil an und langsam geht der Nachmittag in den Abend über, es wird zunehmend dunkel. Auf diesem Waldparkplatz war ich breits einmal und hatte dort Spaß mit einigen Kerlen am Auto gehabt. Nun besuchte ich den Platz zum zweiten Mal. Als ich ankam, fand ich einige parkende Autos vor und in jedem saß ein Mann. Ein sicheres Zeichen, dass die Kerle da sind, um spontanen Spaß mit geilen Ludern wie mich zu haben. Ich parkte am hintersten Ende, stieg aus und lief erstmal eine Runde über den Parkplatz - bekleidet mit knappem Minirock, ebenso knappem Top und schwarzen Strümpfen. Das reichte, dass die ersten Kerle aus ihren Auto stiegen und näherkamen. Um es kurz zu machen: Während der nächsten 3 Stunden hatte ich Spaß mit insgesamt 13 Typen, die mich teilweise nacheinander, teilweise gleichzeitig fickten, sich einen blasen ließen und natürlich auch etliche Male vollspritzten. In diesem zweiten Teil wird es wie gesagt, langsam dunkel. Daran seht ihr, dass ich dort echt lange war und der Spaß fast kein Ende nahm ;)

19.10.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Hier hatte ich mich mit 2 Usern verabredet. Ich wollte mal wieder zu dem Ort zurückkehren, an dem ich schon ein paar Mal meinen Spass gehabt hatte, dem öffentlichen, sehr bewaldeten Park mit den vielen versteckten Ecken, wo man so mitten im Park supergeil rumsauen kann. Wir hatten vor einiger Zeit von diesem Platz im Internet gelesen, das man dort mit etwas Glück den ein oder anderen Kerl findet, der dort nicht zufällig ist, sondern genau wie ich spontanen Sex sucht. Dieses mal hatte ich nicht viel Zeit zu suchen, und so ging ich gleich mit den 2 Kerlen, mit denen ich verabredet war, zu einer Stelle, wo ich mich gut vögeln lasssen konnte. Beide haben mich dann mehrmals gefickt und mir am Ende die Ladungen in den Mund gerotzt. Natürlich ist das in so einem Park nicht ganz ohne Risiko, schließlich könnte wirklich mal jemand um die Ecke kommen, der da einfach nur spazieren geht und NICHT auf schnellen Sex aus ist. Aber das machte das Ganze ja gerade so spannend!

16.10.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Brandneue Outdoor Eskapade, die vor einigen Wochen aufgenommen wurden. Ich mag es ja auch mal an ungewöhnlichen Orten benutzt zu werden und manchmal passieren die Dinge auch vollkommen ungeplant und spontan. Genau das war hier der Fall. Eigentlich war ich auf dem Weg zu einem ganz anderen Ort, wo ich Spaß haben wollte. Wir wahren zu dritt im Auto,mein Mann, ein Freund von uns und ich natürlich. Wir fuhren über eine Landstrasse und ich sah plötzlich ein Schild am Strassenrand auf dem 'Aussichtspunkt' stand und eine kleine Strasse die nach oben zum Waldrand führte. Ich sagte den beiden, dass wir doch dort mal gucken könnten, ob der Ort geeignet ist für ein bisschen Spaß. Das taten wir dann auch und wie sich herausstellte, war der Ort perfekt. Der Aussichtspunkt waren im Prinzip nur ein paar Bänke am Waldrand, mit herrlichem Blick auf das Tal unter uns, vor allem aber war dort absolut niemand. Langer Rede, kurzer Sinn: Während der nächsten Stunde wurde ich dann dort von beiden Kerlen gevögelt und vollgespritzt und dazu auch noch von beiden herrlich vollgepisst. In diesem Video ist die komplette spontane Session zu sehen, die an dem Tag gefilmt wurde. Viel Spaß.

12.10.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Foto Set von einer geilen Benutzung im Badezimmer. Den dazugehörenden Film haben wir bereits vor einigen Wochen hochgeladen... nun kommen die Fotos. Dies fand während einer kleinen privaten Orgie an einem Wochenende statt, wo ich Spass hatte mit insgesamt 3 Kerlen, meinem Partner und zwei weitere Hengsten. Nachdem es mir alle im Wohnzimmer besorgt hatten, schlug einer der Männer vor, ob ich nicht Lust hätte auf eine ordentliche Portion Natursekt. Das klang lecker, also stimmte ich natürlich sofort zu. Da wir nicht das Wohnzimmer einsauen wollten, ging es kurzerhand ins Badezimmer. Dieses Foto Set zeigt euch, was ab da passiert. Ich werde von zwei Kerlen abwechselnd gefickt, beide besteigen mich richtig derb und spritzen mich voll. Einer der Kerle leckt mich auch, bis ich explodiere. Zwischendurch passiert das, weswegen wir ins Badezimmer gegangen waren: Beide pissen mich an und beide natürlich direkt in mein Maul. Diese Bastarde! Obwohl... eigentlich will ich es ja gar nicht anders :-)

09.10.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Dies ist der zweite und letzte Film von dem unglaublich geilen, völlig spontanen Massengangbang im Pornokino, wo ich von 17 Männern über Stunden benutzt wurde. Eigentlich wollte ich an dem Tag zu einem Outdoor Platz fahren, um dort meinen Spaß zu haben, aber das Wetter war so schlecht, dass man draußen nichts machen konnte. Also änderte ich den Plan und fuhr stattdessen in eines der örtlichen Pornokinos, wo man als Frau mit etwas Glück immer den ein oder anderen Schwanz findet, um geil durchgenagelt zu werden. Doch niemals hätte ich einen solch gewaltigen Spontan gangbang erwartet! Als ich im Kino ankam, schlüpfte ich sofort in einen der kleineren Kinoräume. Dieser Raum ist abschließbar, aber natürlich schloss ich ihn nicht nur nicht ab, ich ließ sie sogar die Tür weit offen, so dass jeder Kerl sehen konnte, wer da drinnen auf der Couch saß. Ich war an dem Abend wieder extrem geil und hätte am liebsten die ganze Welt gefickt, also spreizte ich die Beine und zog mein Kleid runter; zeigte also den Zuschauern vor der Tür meine Titten und meine feuchte Pussy. Natürlich dauerte es nicht lang, bis ich umringt war von den ersten paar Kerlen. Mein Partner platzierte dann noch eine Cam auf einem kleinen Tisch neben der Couch, verteilte ein paar Masken und ohne viel weitere Worte ging die Benutzung los. Ich wurde nun in den nächsten knapp 3 Stunden von sovielen Typen benutzt, gefickt, vollgespritzt, dass ich völlig die Übersicht verlor. Nur anhand der Videoaufnahme weiß ich, dass es insgesamt 17 verschiedene Typen waren die mich benutzt haben.

04.10.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Es dürfte ja sicher kein Geheimnis mehr sein, das ich Sex am Strand über alles liebe. Insbesondere, wenn es ganz spontan zur Sache geht, so wie in diesem Fall. Wenn man einfach ein bisschen am Strand rumgeilt, neugierige Blicke anzieht und im besten Fall auch neugierige Männer, die alle Hemmungen und Hosen fallen lassen und einfach mitmachen, um mich zu benutzen. Dieses Video wurde während meines Urlaubs gedreht. An einem langen, geilen Tag in den Dünen wurde ich von insgesamt 6 Männern benutzt, von bis zu 3 Männern gleichzeitig, aber häufig auch nur von einem Kerl, der mich fickte und dann wieder ging. Das Video startet übrigens damit, wie ich von meinem Auto bis hin zu dem Platz am Strand gehe, wo ich dann schließlich benutzt werde. Wie immer bei meinen Strandmovies ist hier alles echt, ganz spontan, nichts ist gestellt. Viel Spaß.

28.09.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Und hier ist noch eine Fotogalerie von einer meiner geil-spritzigen Exkursionen an der Autobahn, mit knapp 100 neuen Fotos. Ich war hier wieder an dem Platz, wo ich schon paar Mal vorher geil von fremden Kerlen gevögelt und vollgespritzt worden war. In der Nähe ist ein großer Parkplatz, dann geht man ein paar Schritte einen kleinen Pfad entlang und schon ist man in einem kleinen Wäldchen, direkt an der Autobahn. Der Platz ist bekannt für Cruising und es ist schon geil verrückt da... man wird von fremden Typne gefickt und etliche Male vollgespritzt... und ein paar Meter entfernt düsen die Autos vorbei und keiner von den Autofahrern weiß, was gerade da in dem Wäldchen abgeht. Einfach megageil. In dem dazugehörenden Video, dass es natürlich auch im Mitgliederbereich zu sehen gibt, hört man im übrigens auch die ganze Zeit den starken Verkehr von der Autobahn. Dieses Mal hatte ich es mit 10 Männern zu tun, von denen mich einige ficken, sich alle einen blasen ließen und mich natürlich auch alle kräftig vollspritzen. Ich liebe diesen Platz an der Autobahn ;)

25.09.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Dies hier geschah auf einem bekannten Autobahn Rastplatz, schon etwas früher im Jahr, nämlich im April 2018. Heutzutage sind die Rastplätze an den Autobahnen ja gerne mal von LKW's überfüllt, deshalb geht sowas nur noch an bestimmten Tagen und Uhrzeiten. Am besten spätabends, am Wochenende. Ich fuhr also an einem Samstag Abend auf den besagten Parkplatz und suchte mir eine dunkle Ecke ganz am Ende. Der Platz ist bekannt für geile Parkplatz-Action nach Einbruch der Dunkelheit, besonders am Wochenende. Es war ziemlich kühl draußen, als ich anfing, in Minirock, halterlosen Strümpfen und Lederstiefeln einige Runden um das Auto zu drehen, um möglichen interessierten Herren zu zeigen, dass hier eine Frau ist, die Lust hat auf ein paar Schwänze. Wie immer dauerte es auch nicht lange, bis die ersten Schwanzträger neugierig wurden und näherkamen. Schnell war ich auf meinen Knien und saugte am ersten Schwanz. Und fast genauso schnell lag ich auf der Ladefläche des Kombis mit weit gespreizten Beinen und wurde ausgiebig von allen Kerlen durchgefickt. Insgesamt wurde ich in dieser Nacht von 10 verschiedenen Männern gevögelt. Spermaladungen bekam ich sogar noch mehr, da einige der Kerle gleich zweimal abspritzten.

20.09.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Dies ist der zweite und letzte Teil von der supergeilen Gangbang Party, dieses Mal mit der schwanzgeilen, topattraktiven Betty und insgesamt 15 Männern. Auch dieser Teil ist wieder 30 Minuten lang, insgesamt sind von dieser Party als jetzt 60 Minuten online. Unterstützt wird Betty durch Johanna, von der auch einige Szenen im Video zu sehen sind. Aber im Mittelpunkt steht Betty, für die die Party ja auch gedacht war. Natürlich waren auch Männer da, in diesem Fall waren es fünfzehn. Im Video seht ihr, dass die beiden Girls ständig von einem Rudel Schwänze umgeben sind und mächtig Spaß daran haben, von allen ordentlich durchgefickt zu werden. Vor allem kümmern sich die Schwänze um unsere Betty, die beweist, dass sie auf Gangbangs richtig abfährt. Wie immer, sind auch diese beiden Mädels echte Amateure und keine professionellen Darstellerinnen. Wir suchen auch übrigens immer Girls für solche GB Shootings und auch für Pornoshootings zu zweit oder zu dritt. Wer Interesse hat, kann sich gern bei uns melden.

14.09.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Foto Set von einer weiteren Gangbang Party, dieses Mal wieder mit Tina, 25 Jahre alt und Steffi, 24 Jahre. Und ausserdem natürlich auch noch einigen Männern, 12 waren es dieses Mal, die den beiden geilen Damen ordentlich zu tun geben. Es ist das zweite Set von dieser Party, im Mitgliederbereich könnt ihr natürlich auch das erste Set sehen, wie auch alles andere, was wir so hochladen. Die beiden Girls hier sind ständig von einem Rudel Schwänze umgeben und haben Spaß daran, von allen ordentlich durchgefickt zu werden. Wie immer, sind auch diese beiden Mädels echte Amateure und keine professionellen Darstellerinnen. Für Steffi war es sogar der erste Gangbang überhaupt. Wir suchen auch übrigens immer Girls für solche GB Shootings und auch für Pornoshootings zu zweit oder zu dritt. Wer Interesse hat, kann sich gern bei uns melden. Nun aber erstmal viel Spaß mit diesen geilen Fotos.

11.09.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Wie versprochen kommt nun auch der Film von dem spontanen Gangbang in einer öffentlichen Toilette. Es ist der zweite und letzte Teil, der an dem Abend gedreht wurde. Ich hatte vorher im Internet von diesem Treffpunkt gelesen, ein Ort, an dem sich nach Sonnenuntergang gelegentlich Menschen treffen für Sex ohne Anlaufzeit. Das klang doch nach einem perfekten Ort für mich, also wollte ich es unbedingt ausprobieren. Als ich gegen 21 Uhr an dem Ort ankam, einer öffentlichen Toilette, mit großen, abschließbaren Toilettenkabinen, sah ich, dass der Platz tatsächlich gut geeignet für solche Sachen war. Leider war dort überhaupt nichts los. Also fing mein Mann einfach an, mich Solo zu filmen... vor allem außerhalb der Toiletten (diese Szenen seht ihr auch in dem Video, dass noch diese Woche kommt). Und siehe da - offenbar erregte ich damit etwas Aufmerksamkeit, denn es dauerte nicht lange, bis ich einen Zuschauer hatte. Nach ein paar schnellen Worten, hatte der Typ dann auch seine Hose runtergezogen und ich wichste ihm einen an der Tür zur Toilette. Dann fickte er mich drinnen, bei halb offener Tür. Irgendwann sah ich, dass an der Tür bereits zwei weitere Kerle standen und die bat ich natürlich auch zu mir rein. Langer Rede, kurzer Sinn: In dem Video seht ihr, wie ich von den 3 Kerlen abwechselnd gefickt und mehrfach vollgespritzt werde.

07.09.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Foto Set von einem völlig spontanen und ungeplanten Gangbang in einer öffentlichen Toilette. Wir werden diese Woche auch noch den dazugehörenden zweiten und letzten Film hochladen, den wir in der Nacht gedreht haben. Ich hatte vorher im Internet von diesem Treffpunkt gelesen, ein Ort, an dem sich nach Sonnenuntergang gelegentlich Menschen treffen für Sex ohne Anlaufzeit. Das klang doch nach einem perfekten Ort für mich, also wollte ich es unbedingt ausprobieren. Als ich gegen 21 Uhr an dem Ort ankam, einer öffentlichen Toilette, mit großen, abschließbaren Toilettenkabinen, sah ich, dass der Platz tatsächlich gut geeignet für solche Sachen war. Leider war dort überhaupt nichts los. Also fing mein Mann einfach an, mich Solo zu filmen... vor allem außerhalb der Toiletten (diese Szenen seht ihr auch in dem Video, dass noch diese Woche kommt). Und siehe da - offenbar erregte ich damit etwas Aufmerksamkeit, denn es dauerte nicht lange, bis ich einen Zuschauer hatte. Nach ein paar schnellen Worten, hatte der Typ dann auch seine Hose runtergezogen und ich wichste ihm einen an der Tür zur Toilette. Dann fickte er mich drinnen, bei halb offener Tür. Irgendwann sah ich, dass an der Tür bereits zwei weitere Kerle standen und die bat ich natürlich auch zu mir rein. Langer Rede, kurzer Sinn: In dem Video seht ihr, wie ich von den 3 Kerlen abwechselnd gefickt und mehrfach vollgespritzt werde.

04.09.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Brandneue Sperma Collection, mit über 60 Cumshots in diesem Video. Alle Szenen in diesem Video wurden 2017 und Anfang 2018 gefilmt. Viele Szenen sind bislang unveröffentlicht. Ihr seht, ich war mal wieder eine mächtig beschäftigte kleine Spermasau und bekam die Ladungen literweise in den Mund und ins Gesicht gespritzt. Erfahrene User und Fans wissen ja schon, das dies nicht die ersteSperma Collection ist, die es im Mitgliederbereich zu sehen gibt, denn es hat bei mir ja schon Tradition, das wir das (fast) jedes Jahr machen, sozusagen ein Best Of der geilsten Cumshots des vergangenen Jahres zu zeigen. Hat auch den Vorteil, dass man sich die geilsten Cumshots nicht mühsam in den anderen Movies zusammensuchen muss, sondern schön hintereinander weg anschauen kann. In diesem Fall ist es wie gesagt sogar so, dass in diesem Video auch viele Cumshots zu sehen gibt, die bisher noch nicht zu sehen waren. Dieser Film dürfte also für alle, die auf Massenbesamungen und Cumshots stehen, ein wahres Fest sein. Viel Spaß mit diesem spritzigen Video...

31.08.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Dies passierte in einem Club in Hamburg, wo ich im Keller des Clubs einer Horde Kerle als willige Spermaschluckerin zur Verfügung stand. Diesen Club finde ich deswegen so geil, weil es dort immer extremen Herrenüberschuss gibt. Was andere Girls und Paare oft abschreckt, ist für mich sozusagen das wahr gewordene Paradies. Schwänze über Schwänze und wenn man als Frau willig und geil ist, dann bekommt Saft so viel man nur will. In diesem Fall ging ich direkt in den Keller, setzte mich auf einen Sessel... und nur wenige Sekunden und noch weniger Worte später fing ich an, die ersten Schwänze zu blasen. Der Raum füllte sich schnell mit mehr Männern, bis er sie ziemlich überfüllt war. Einer nach dem anderen wurde dann von mir bedient, trat an mich heran, ließ sich einen blasen und spritzte mir die Soße dann ins Gesicht und in den Mund. In diesem Foto Set seht ihr, wie ich insgesamt 15 Ladungen von ebensovielen Männern bekomme. Vergesst nicht, auch den dazugehörenden Film zu gucken, den wir wir vor ein paar Wochen hochgeladen haben.

28.08.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Dies ist ein Film von einer megageilen Gangbang Party, wo ich wieder einmal als einzige Dame einer Horde Kerle zur Verfügung stand. Wieder einmal war ich so unglaublich geil auf Schwänze und Sperma, dass ich mich hier relativ spontan entschloss, diese Party in den Partykalender zu stellen... nur ein paar Tage vor dem geplanten Date. Trotzdem der relativ begrenzten Zeit hagelte es Anmeldungen und am Ende waren dann 17 Männer zur Party an einem Samstag Nachmittag gekommen. Nicht schlecht. Der Vorteil bei solchen geplanten, organisierten Party ist natürlich, dass ich nicht erst irgendwen aufgeilen oder mich irgendwie präsentieren muss, denn schließlich wissen ja alle Männer, wer ich bin und warum ich und sie hier sind. Da läuft also alles wie von allein und ich brauche meist nichts anderes zu run, als mich irgendwann auf ein Bett, eine Couch oder einen Tisch zu legen und die Beine breit zu machen. Der Rest läuft von dann wie geschmiert ;) In diesem Video seht ihr mich im großen Partyraum auf einer Couch, wie ich von etlichen Schwänzen gefickt und auch etliche Male vollgespritzt wurde. Es ging dann später noch an anderer Stelle im Club weiter, aber das seht ihr dann in einem anderen Video.

24.08.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Es ist ja nicht so, dass es für mich nicht genug geile Plätze gäbe, an denen ich Schwänze finde, um spontan Spaß zu haben. Neben den ganzen Outoor-Plätzen gibt es ja auch noch Pornokinos. Und als rattiges Weib, das geil auf Schwänze und Sperma ist, findet man in solchen Kinos mehr als genug Frischfleisch, um Spaß zu haben. Man hat eher die Qual die Wahl: In welches Kino? Und was will ich da heute am liebsten machen, wo will ich es mir besorgen lassen und mit wievielen will ich es treiben? Dieses Mal wollte ich endlich mal wieder am Gloryhole Schwänze blasen und ficken, ganz anonym, ohne zu wissen, wer da in der Nachbarkabine ist. In dem Kino, in dem ich dieses Mal war, sind einige Kabinen nebeneinander, die alle mit Gloryholes verbunden sind. Also bin ich einfach schnell rein in eine der Kabinen und natürlich dauerte es nicht lange, bis am Loch der erste Schwanz erschien, den ich dann auch gleich gelutscht habe. Ich blieb dann für ungefähr eine Stunde in der Kabine, lutschte eine Handvoll Schwänze, bekam 3 Cumshots ins Maul und auch ein paar harte Prügel in die Möse. Die Cam stand auf einem Stativ daneben und hat alles gefilmt, was ich in der Kabine so trieb. Hier nun das Foto Set, der dazugehörende Film ist ja schon seit einer Weile online und anschaubar im Mitgliederbereich. Viel Spaß.

21.08.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Dies ist der zweite und letzte Film von diesem Outdoor Gangbang an der Autobahn. Ich war hier wieder an dem Platz, wo ich schon paar Mal vorher geil von fremden Kerlen gevögelt und vollgespritzt worden war. In der Nähe ist ein großer Parkplatz, dann geht man ein paar Schritte einen kleinen Pfad entlang und schon ist man in einem kleinen Wäldchen, direkt an der Autobahn. Der Platz ist bekannt für Cruising im Gay und Bi Bereich, aber natürlich laufen da auch Heteros rum und um die kümmere ich mich dann ;) Das ist schon geil verrückt da... man wird gefickt und etliche Male vollgespritzt... und ein paar Meter entfernt düsen die Autos vorbei und keiner von den Autofahrern weiß, was gerade da in dem Wäldchen abgeht. Einfach supergeil. In dem Video hört man im übrigens auch die ganze Zeit den starken Verkehr von der Autobahn. In diesem Video habe ich es mit 10 Männern zu tun, die mich der Reihe nach ficken, sich einen blasen lassen und mich natürlich auch kräftig vollspritzen. Im ersten Teil, den es natürlich auch im Mitgliederbereich zu sehen gibt, war der Beginn der Orgie zu sehen, hier kommt nun, was danach geschah. Es wird einfach geil weitergefickt und gespritzt.

17.08.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Diese Fotos entstanden während eines Gangbangs im örtlichen Pornokino. Ich hatte vorher im Internet gelesen, dass in diesem Kino an dem Abend Gangbang Nacht sein sollte und dachte, dass es der perfekte Ort für mich sein müsste. Als ich dann an dem Abend im Kino ansah, sah ich zwar noch 1 oder 2 andere Damen im Kino herumlaufen, aber aktiv war keine von beiden... sie sahen sogar eher gelangweilt aus. Was ich aber in der kinotypischen Dunkelheit sah, war, dass der ganze Laden gerammelt voll war mit Schwanzträgern. Da ich extrem geil war und bereit für alles, legte ich mich kurzerhand auf eine Couch in einer der größeren Kinoräume und sagte den nächsten umstehenden Herren, dass sie mich benutzen können, wie sie wollen. Was nun folgte, war ein extrem geiler, aber auch extrem brutaler Gangbang, wo ich von über 20 fremden Kerlen benutzt wurde. Es war eine total wilde Horde, kaum unter Kontrolle zu bringen. Einige fickten mich, viele andere spritzten einfach nur ihren Saft in mein Gesicht. Das ganze war nach einer Stunde vorbei und am Ende lag ich nur noch erschöpft da, mein Gesicht voller Sperma, mein Make-Up total zerstört und selbst meine Strümpfe waren total zerrissen. Ganz ehrlich, so extrem wie hier war ich selten benutzt worden. Aber wisst ihr was? Es war extremst geil! So geil benutzt zu werden, das hat schon was ;)

14.08.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Diese Party war unglaublich geil. Meine Freundin Nicole und ich werden von über 50 Männern gevögelt und benutzt. Der ganze Laden war voll mit Schwänzen und nur wir beiden Girls - das ist für uns so etwas wie der siebte Himmel ;) Die Party begann im hinteren Teil des Club, wo Nicole und ich anfingen, Schwänze zu entsaften, während wir auf der Couch saßen oder lagen. Doch schon bald wurden wir getrennt voneinander benutzt. Ich rutschte auf dem Boden herum und saugte Schwänze, während Nicole an einem der Tische gevögelt wurde. Dann lag ich auf einem Tisch, umringt von einer Horde Männer und wurde mehrfach gefickt, während Nicole auf einem anderen Tisch dasselbe tat. Am Ende werde ich wieder auf der Couch besamt, während Nicole immer noch an den Tischen beschäftigt ist. In diesem Video seht ihr alles, was mein Mann in dieser Nacht gefilmt hat. Er war der einzige, der eine Kamera dabeihatte und entsprechend schwierig war die Filmerei natürlich, denn wir beiden Girls wurden praktisch ständig an unterschiedlichen Orten im Club gevögelt und er konnte natürlich nicht an zwei Orten gleichzeitig sein, um alles draufzubekommen. Dieses Video ist also so etwas wie eine Zusammenfassung. Eigentlich gab es viel mehr Action in dieser Nacht, aber wie gesagt, mit nur einer Kamera war es unmöglich alles zu filmen.

10.08.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Weiteres Foto Set mit 100 neuen Fotos, von der Gangbang Party mit 2 Girls und über 15 Männern. Die beiden Mädels sind Sonja, 22 Jahre und Isabel, 21 Jahre und wie man auf den Fotos sehen kann, haben beide mächtig Spaß daran, von einem Rudel Kerle ordentlich durchgefickt zu werden. Einfach geil zu sehen, wie sich diese jungen Girls von allen Kerlen vögeln und vollspritzen lassen. Wir suchen auch übrigens immer Girls 18+ für solche GB Partys und auch für Pornoshootings zu zweit oder zu dritt. Wer Interesse hat, kann sich jederzeit bei uns melden. Nun aber erstmal viel Spaß mit diesen geilen Fotos. Übrigens kommt demnächst auch noch ein Film von dieser Party.

07.08.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Dieses Video entstand am selben Tag wie auch das Video von der Piss Party auf dem Balkon der Ferienwohnung, dass ja schon einige Zeit online ist. Denn natürlich wurde an dem Tag nicht nur gepisst, sondern auch gefickt und abgespritzt, dass es nur so krachte. Das, was ihr in diesem Video seht wurde in meinem jüngsten Sexurlaub an der Ostsee gedreht, vor einigen Monaten. Ich ließ mich den ganzen Tag lang von ein paar Kerlen auf dem Balkon der Ferienwohnung benutzen. Ich wurde immer schön von einem nach dem anderen gefickt, besamt, vollgespritzt und dann auch mehrfach vollgepisst... immer auf dem Balkon mit direktem Blick aufs Wasser. Im Video seht ihr gut das Meer im Hintergrund, das sieht einfach gut aus, wie ich im Vordergrund benutzt werde. Und das ganze war natürlich nicht ohne Risiko, schließlich konnte jederzeit auch unten am Wasser jemand entlanggehen und uns bemerken. In diesem Video seht ihr, wie ich 8 Cumshots bekomme, drei ins Maul und fünf in die Möse. Lecker.

03.08.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Vor ein paar Wochen habe ich den Film von dieser geilen Gangbang Action an der Autobahn hochgeladen, nun gibt es auch ein Foto Set, dass vor allem den Beginn der Action zeigt, wo ich (noch) allein ian einer kleinen Bank stehe und sitze und mir die Netzstrümpfe anziehe. Das war ziemlich aufregend, mich da direkt an dem Platz umzuziehen. Normalerweise bin ich ja schon fertig gestylt, wenn ich an einem solchen Platz ankommen, aber dieses Mal hatte ich es einfach nicht mehr geschafft. Also seht ihr in der ersten Hälfte des Sets, wie ich mich dort umziehe und schließlich in Richtung des Platzes gehe, wo normalerweise Männer herumlaufen, um Spaß zu haben. Ich war hier wieder an dem Platz, wo ich schon paar Mal vorher geil von fremden Kerlen gevögelt und vollgespritzt worden war. In der Nähe ist ein großer Parkplatz, dann geht man ein paar Schritte einen kleinen Pfad entlang und schon ist man in einem kleinen Wäldchen, direkt an der Autobahn. Der Platz ist bekannt für Cruising im Gay und Bi Bereich, aber natürlich laufen da auch Heteros rum und um die kümmere ich mich dann ;) Das ist schon geil verrückt da... man wird gefickt und vollgespritzt... und ein paar Meter entfernt düsen die Autos vorbei und keiner von den Autofahrern weiß, was gerade da in dem Wäldchen abgeht ;)

31.07.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Neue geile Piss Action, spontan aufgenommen vor einigen Wochen. Dies fand während einer kleinen privaten Orgie an einem Wochenende statt, wo ich Spass hatte mit insgesamt 3 Kerlen, meinem Partner und zwei weitere Hengsten. Nachdem es mir alle im Wohnzimmer besorgt hatten, schlug einer der Männer vor, ob ich nicht Lust hätte auf eine ordentliche Portion Natursekt. Das klang lecker, also stimmte ich natürlich sofort zu. Da wir nicht das Wohnzimmer einsauen wollten, ging es kurzerhand ins Badezimmer. Dieses Video zeigt euch, was ab da passiert. Ich werde von zwei Kerlen abwechselnd gefickt, beide besteigen mich richtig derb und spritzen mir in die Pussy. Zwischendurch passiert das, weswegen wir ins Badezimmer gegangen waren: Beide pissen mir direkt ins Maul... in dem Film gibt es einige wirklich geile Natursekt Szenen zu sehen. Wer auf extreme Piss Spiele steht, der dürfte diesen Film lieben ;)

27.07.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Gelegentlich mag ich es ja, meinen Geburtstag mit einer schönen spritzigen Gangbang Party zu feiern. Dieses Foto Set entstand auf der letzten Geburtstagsparty; den dazugehörenden Film gibt es natürlich auch im Mitgliederbereich zu sehen. Ich postete die Party auf den üblichen Seiten (u.a. natürlich hier in meinem Partykalender) und freute mich über 25 Männer, die letztlich zur Party kamen, um mit mir zu feiern, mich zu ficken, mich vollzuspritzen. Natürlich hatte ich mir schon vorher ausgedacht, dass man irgendwie auf den Bildern und dem Video erkennen sollte, dass es sich um meine Geburtstagparty handelt. Daher die Idee, einfach HAPPY BIRTHDAY auf meine Titten schreiben zu lassen. Anschließend ging es richtig rund. In diesem Foto Set seht ihr, wie ich im Keller des Clubs von einigen Kerlen gefickt werde und natürlich auch eine Menge Ladungen Sperma bekomme. Es wurde gefickt bis die Möse glühte und abgespritzt, bis kein Saft mehr in den Eiern war. Eben eine richtig geile Gangbang Party. Mit der kleinen Besonderheit, dass ich zufällig an dem Tag Geburtstag hatte.

24.07.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Film: Eigentlich wollte ich an dem Tag zu einem Outdoor Platz fahren, um dort meinen Spaß zu haben, aber das Wetter war so schlecht, dass man draußen nichts machen konnte. Also änderte ich den Plan und fuhr stattdessen in eines der örtlichen Pornokinos, wo man als Frau mit etwas Glück immer den ein oder anderen Schwanz findet, um geil durchgenagelt zu werden. Doch niemals hätte ich einen solch gewaltigen Spontan gangbang erwartet! Als ich im Kino ankam, schlüpfte ich sofort in einen der kleineren Kinoräume. Dieser Raum ist abschließbar, aber natürlich schloss ich ihn nicht nur nicht ab, ich ließ sie sogar die Tür weit offen, so dass jeder Kerl sehen konnte, wer da drinnen auf der Couch saß. Ich war an dem Abend wieder extrem geil und hätte am liebsten die ganze Welt gefickt, also spreizte ich die Beine und zog mein Kleid runter; zeigte also den Zuschauern vor der Tür meine Titten und meine feuchte Pussy. Natürlich dauerte es nicht lang, bis ich umringt war von den ersten paar Kerlen. Mein Partner platzierte dann noch eine Cam auf einem kleinen Tisch neben der Couch, verteilte ein paar Masken und ohne viel weitere Worte ging die Benutzung los. Ich wurde nun in den nächsten knapp 3 Stunden von sovielen Typen benutzt, gefickt, vollgespritzt, dass ich völlig die Übersicht verlor. Nur anhand der Videoaufnahme weiß ich, dass es insgesamt 17 verschiedene Typen waren die mich benutzt haben. Megageil!

20.07.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Film: Dies passierte in einem Club in Hamburg, wo ich im Keller des Clubs einer Horde Kerle als willige Spermaschluckerin zur Verfügung stand. Diesen Club finde ich deswegen so geil, weil es dort immer extremen Herrenüberschuss gibt. Was andere Girls und Paare oft abschreckt, ist für mich sozusagen das wahr gewordene Paradies. Schwänze über Schwänze und wenn man als Frau willig und geil ist, dann bekommt Saft so viel man nur will. In diesem Fall ging ich direkt in den Keller, setzte mich auf einen Sessel... und nur wenige Sekunden und noch weniger Worte später fing ich an, die ersten Schwänze zu blasen. Der Raum füllte sich schnell mit mehr Männern, bis er sie ziemlich überfüllt war. Einer nach dem anderen wurde dann von mir bedient, trat an mich heran, leiß sich einen blasen und spritzte mir die Soße dann ins Gesicht und in den Mund. Insgesamt bekam ich an dem Abend 15 Ladungen von ebensovielen Männern. Nicht gerade rekordverdächtig, aber doch genug, um am Ende befriedigt gewesen zu sein.

13.07.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Foto Set mit über 80 Fotos von einer brandneuen Outdoor Eskapade, die vor einigen Wochen aufgenommen wurden. Der dazugehörende Film kommt natürlich auch noch demnächst. Ich mag es ja auch mal an ungewöhnlichen Orten benutzt zu werden und manchmal passieren die Dinge auch vollkommen ungeplant und spontan. Genau das war hier der Fall. Eigentlich war ich auf dem Weg zu einem ganz anderen Ort, wo ich Spaß haben wollte. Wir wahren zu dritt im Auto,mein Mann, ein Freund von uns und ich natürlich. Wir fuhren über eine Landstrasse und ich sah plötzlich ein Schild am Strassenrand auf dem 'Aussichtspunkt' stand und eine kleine Strasse die nach oben zum Waldrand führte. Ich sagte den beiden, dass wir doch dort mal gucken könnten, ob der Ort geeignet ist für ein bisschen Spaß. Das taten wir dann auch und wie sich herausstellte, war der Ort perfekt. Der Aussichtspunkt waren im Prinzip nur ein paar Bänke am Waldrand, mit herrlichem Blick auf das Tal unter uns, vor allem aber war dort absolut niemand. Langer Rede, kurzer Sinn: Während der nächsten Stunde wurde ich dann dort von beiden Kerlen gevögelt und vollgespritzt und dazu auch noch von beiden herrlich vollgepisst. In diesem Foto Set gibt es vor allem die Natursekt Fotos zu sehen. Viel Spaß.

10.07.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Wie versprochen kommt nun der Film von dem Gangbang mit insgesamt 13 Männern, die mich auf einem kleinen Waldparkplatz im und am Auto fickten und vollspritzten. Der Platz ist ein echter Geheimtipp für Sex ohne Anlaufzeit, aber noch nicht so bekannt wie andere Outdoor-Swingerplätze in der Umgebung (wo man gern mal von Spannern und Idioten gestört wird). Auf diesem Waldparkplatz war ich breits einmal und hatte dort Spaß mit einigen Kerlen am Auto gehabt. Nun besuchte ich den Platz zum zweiten Mal. Als ich ankam, fand ich einige parkende Autos vor und in jedem saß ein Mann. Ein sicheres Zeichen, dass die Kerle da sind, um spontanen Spaß mit geilen Ludern wie mich zu haben. Ich parkte am hintersten Ende, stieg aus und lief erstmal eine Runde über den Parkplatz - bekleidet mit knappem Minirock, ebenso knappem Top und schwarzen Strümpfen. Das reichte, dass die ersten Kerle aus ihren Auto stiegen und näherkamen. Um es kurz zu machen: Während der nächsten 3 Stunden hatte ich Spaß mit insgesamt 13 Typen, die mich teilweise nacheinander, teilweise gleichzeitig fickten, sich einen blasen ließen und natürlich auch vollspritzten. Ich bekam eine Menge Ladungen ins Gesicht, in den Mund und auch in die Pussy.

29.06.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Den Film von dieser geil-spontanen Session im Pornokino haben wir bereits vor 2 Wochen hochgeladen, nun folgt noch das Foto Set, mit etwas über 100 Fotos. Entstanden sind sie Anfang 2018 und es war eine der Aktionen, wo ich ganz spontan unterwegs war. Hier war ich einfach spontan geil und da es zu dem Zeitpunkt noch zu kalt war, um draussen etwas zu machen, entschied ich mich für einen Ort, wo ich eigentlich immer harte Schwänze finde, wenn ich spontanen Spaß haben will: Dem Pornokino. Also nichts wie hin und schon als ich das Kino in meinem gewagten Outfit betrat und durch die dunklen Gänge stolzierte sah ich, dass ich auch dieses Mal wieder Erfolg haben würde, denn schon bald folgten mir ein paar Kerle auf Schritt und Tritt durch die Gänge. Irgendwann war es mir dann aber zu blöd und ich ging in einen Raum, den man abschließen kann und lud die Schwanzträger ein, mich dort zu vernaschen. Und in diesem Video seht ihr nun, was direkt im Anschluß geschah. Um es kurz zu machen: Ich wurde von allen gefickt, vollgespritzt, besamt. Waren insgesamt 4 Typen, die mich benutzten, die meiste Zeit direkt vor der Kinoleinwand, was ziemlich geil aussieht. Im Hintergrund läuft ein Porno auf der Leinwand, im Vordergrund läuft ein Porno in echt ab.

26.06.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Einer meiner neueren Outdoor Gangbangs. Ich war hier wieder an dem Platz, wo ich schon paar Mal vorher geil von fremden Kerlen gevögelt und vollgespritzt worden war. In der Nähe ist ein großer Parkplatz, dann geht man ein paar Schritte einen kleinen Pfad entlang und schon ist man in einem kleinen Wäldchen, direkt an der Autobahn. Der Platz ist bekannt für Cruising im Gay und Bi Bereich, aber natürlich laufen da auch Heteros rum und um die kümmere ich mich dann ;) Das ist schon geil verrückt da... man wird gefickt und etliche Male vollgespritzt... und ein paar Meter entfernt düsen die Autos vorbei und keiner von den Autofahrern weiß, was gerade da in dem Wäldchen abgeht. Einfach supergeil. In dem Video hört man im übrigens auch die ganze Zeit den starken Verkehr von der Autobahn. In diesem Video habe ich es mit 10 Männern zu tun, die mich der Reihe nach ficken, sich einen blasen lassen und mich natürlich auch kräftig vollspritzen. Los geht der Film übrigens mit einer ganz witzigen Szene, wo ich mich mitten in den Büschen erstmal umziehe, Netzstrümpfe anziehe und so, und dann losspaziere, um Kerle aufzureißen.

22.06.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Foto Set von einem Gangbang auf einem kleinen Waldparkplatz. Der gleichnamige Film kommt natürlich auch noch, nämlich nächste Woche. Der Platz ist ein echter Geheimtipp für Sex ohne Anlaufzeit, aber noch nicht so bekannt wie andere Outdoor-Swingerplätze in der Umgebung (wo man gern mal von Spannern und Idioten gestört wird). Auf diesem Waldparkplatz war ich breits einmal und hatte dort Spaß mit einigen Kerlen am Auto gehabt. Nun besuchte ich den Platz zum zweiten Mal. Als ich ankam, fand ich einige parkende Autos vor und in jedem saß ein Mann. Ein sicheres Zeichen, dass die Kerle da sind, um spontanen Spaß mit geilen Ludern wie mich zu haben. Ich parkte am hintersten Ende, stieg aus und lief erstmal eine Runde über den Parkplatz - bekleidet mit knappem Minirock, ebenso knappem Top und schwarzen Strümpfen. Das reichte, dass die ersten Kerle aus ihren Auto stiegen und näherkamen. Um es kurz zu machen: Während der nächsten 3 Stunden hatte ich Spaß mit insgesamt 13 Typen, die mich teilweise nacheinander, teilweise gleichzeitig fickten, sich einen blasen ließen und natürlich auch vollspritzten. Ich bekam eine Menge Ladungen ins Gesicht, in den Mund und auch in die Pussy.

19.06.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: In diesem Film seht ihr die ersten Pornoaufnahmen, die wir mit der 21jährigen Andrea gemacht haben. Sie hatte vorher noch nie einen Gangbang und noch nie ein Porno Shooting gemacht. Wie alle anderen Mädels hat sich auch Andrea bei uns gemeldet und wollte einmal erleben, wie es ist, mit mehreren Kerlen gleichzeitig. So ein nettes Angebot können wir natürlich nicht ablehnen und so luden wir sie einige Wochen später ein. Andrea ist ein wirklich geiles blondes Girl mit extrem dicken Naturtitten. Anfangs noch etwas unsicher, taut sie aber bald auf. In diesem Casting Film seht ihr verschiedene Szenen, die alle am selben Tag gedreht wurden. Zuerst stellt sich Andrea sich vor, dann zieht sie sich aus und fängt an, an sich rumzuspielen. Doch schnell wird klar, dass sie auch eine talentierte Schwanzbläserin ist. Verschiedene Fickszenen folgen und schließlich kommt auch ein paar Szenen von dem Gangbang, der später am gleichen Tag stattfand. Den Gangbang-Film mit Andrea findet ihr auch komplett im Mitgliederbereich.

15.06.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Ein weiteres Foto Set mit knapp 100 Bildern von Angie, entstanden kurz vor dem Gangbang mit ihr. Wir machen ab und zu mit unseren Girls vor den Partys solche Shootings, wo die sich die Girls entweder Solo präsentieren, oder von einem Mann gefickt werden. Sozusagen als Aufwärmen vor der Party. Etwas später nach diesem Fotoshooting ging es dann zur Sache, Angie wurde von einer Horde Kerle rangenommen. Wir werden demnächst auch den GB mit Angie hochladen, dieses Mal als Full Version, also mit allen Gangbang Szenen in einem Film. Der Film wird dann zwar über 60 Min lang sein, aber dafür habt ihr dann endlich alles in einem ;) Nun erstmal viel Spaß mit den Fotos.

12.06.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Dies hier passierte vor einigen Monaten und es war eine der Aktionen, wo ich ganz spontan unterwegs, ohne jemandem vorher Bescheid zu sagen und ohne, dass das Ding im Partykalender stand. Nein, hier war ich einfach spontan geil und da es zu dem Zeitpunkt noch zu kalt war, um draussen etwas zu machen, entschied ich mich für einen Ort, wo ich eigentlich immer harte Schwänze finde, wenn ich spontanen Spaß haben will: Dem Pornokino. Also nichts wie hin und schon als ich das Kino in meinem gewagten Outfit betrat und durch die dunklen Gänge stolzierte sah ich, dass ich auch dieses Mal wieder Erfolg haben würde, denn schon bald folgten mir ein paar Kerle auf Schritt und Tritt durch die Gänge. Irgendwann war es mir dann aber zu blöd und ich ging in einen Raum, den man abschließen kann und lud die Schwanzträger ein, mich dort zu vernaschen. Und in diesem Video seht ihr nun, was direkt im Anschluß geschah. Um es kurz zu machen: Ich wurde von allen gefickt, vollgespritzt, besamt. Waren insgesamt 4 Typen, die mich benutzten, die meiste Zeit direkt vor der Kinoleinwand, was ziemlich geil aussieht. Im Hintergrund läuft ein Porno auf der Leinwand, im Vordergrund läuft ein Porno in echt ab ;)

08.06.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Dieses Foto Set entstand vor einigen Wochen ganz spontan. Eigentlich war ich auf dem Weg zu einer ganz anderen Location, einem Parkplatz, wo ich Spaß haben wollte mit anderen Kerlen. Dann sah ich aber auf der Fahrt zu dem Parkplatz dieses kleine Kriegerdenkmal am Waldesrand. Ich sagte meinem Mann Bescheid, umzudrehen, weil ich mir das genauer ansehen wollte. Als wir dann auf dem kleinen Parkplatz vor dem Denkmal parkten, war klar, dass ich einen idealen Ort für eine spontane Foto- und Videosession entdeckt hatte. Dort war niemand zu sehen, also legte ich sofort los. Ich war ja bereits geil angezogen für die ursprünglich geplante Session auf dem großen Parkplatz... ich trug nur einen Mantel und drunter halterlose Strümpfe, einen Schlüpfer aus schwarzer Spitze und sonst nichts. Das war sozusagen das perfekte Outfit für so eine Fotosession. Hier seht ihr nun das Ergebnis der Spontanaktion. Am Ende lief ich sogar völlig nackt dort umher (hatte nur noch die Nylons und Schuhe an) und natürlich blieb es nicht nur beim posieren. Der einzige leckere Schwanz, der zur Verfügung stand, wurde natülich auch noch gelutscht und ich bekam am Ende eine schöne Ladung in den Mund gespritzt.

05.06.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neuer Film: Und hier ist wie angekündigt das Video von der Eskapade am Strand, wo ich es von einigen fremden Typen besorgt bekomme. Wer es noch nicht weiß - ich liebe Outdoor Sex an allen denkbaren Orten. Parkplätze, Parks, Seen. Aber wenn mich jemand fragen würde, welche Outdoor-Platz ich am geilsten finde, dann würde ich antworten: Am Strand. Es gibt für mich nichts geileres, als an öffentlichen Stränden, in den Dünen, oder hinter dem Windschutz, oder ganz offen am Wasser, gevögelt und vollgespritzt zu werden. Natürlich kann man das nicht überall machen, aber ich kenne ein paar recht einsame, versteckte Strände, wo man richtig gut rumgeilen kann. Teilweise sind diese Plätze auch in der Swingerszene bekannt, so dass man dort auch immer mal wieder den ein oder anderen harten Schwanz trifft, der spontan bei der Vögelei mitmacht. Beim letzten Mal war es so, dass genau so ein Typ an meinem Platz vorbeikam, sah, dass ich dort oben ohne lag und umringt von 3 nackigen Männern und frech fragte: "Macht ihr hier einen Gangbang?" Kein Witz, ist genau so passiert. Ein paar Sätze später saß der Typ dann bei uns und war Kerl Nummer 4, der mich vögelte. Ja, so einfach geht das. Nicht immer, aber doch meistens ;)

01.06.2018

 

(zum vergrössern anklicken)

Neue Fotos: Foto Set mit einer Menge geiler Fotos, die zeigen, wie ich es an einem Strand an der Ostsee von einigen fremden Typen besorgt bekomme. Wer es noch nicht weiß - ich liebe Outdoor Sex an allen denkbaren Orten. Parkplätze, Parks, Seen. Aber wenn mich jemand fragen würde, welche Outdoor-Platz ich am geilsten finde, dann würde ich antworten: Am Strand. Es gibt für mich nichts geileres, als an öffentlichen Stränden, in den Dünen, oder hinter dem Windschutz, oder ganz offen am Wasser, gevögelt und vollgespritzt zu werden. Natürlich kann man das nicht überall machen, aber ich kenne ein paar recht einsame, versteckte Strände, wo ma